Was kostet ein Shooting?

 

Diese Frage ist berechtigt aber auch nicht ganz einfach zu beantworten. Jedes Shooting ist einzigartig. Die Wünsche, die Anzahl der gefragten Fotos, der Ort …, hierzu mal ein kleines Beispiel.

 

„Ihr bucht mich für eine Taufe in der Kirche die ca. 1 Stunde geht.“

 

Nun fängt die Arbeit bei mir an ich muss vorab mir die Örtlichkeiten anschauen, am Tag des Termins muss ich Minimum eine halbe Stunde vorher da sein und gegeben falls noch mal eine halbe Stunde danach. Am PC muss ich alle Bilder einzeln sichten und bewerten, und glaube mir 100 Bilder kommen da schnell zusammen. Da müssen die Fotos Entwickelt und bearbeitet werden (kleinere Retuschen, Farbkorrektur, Anpassung von Sättigung und Kontrast usw.). Das gehört alles zu einem Shooting dazu und nimmt Zeit in Anspruch. Ich bin nun nicht unbedingt der Minuten Zähler doch für so einen Auftrag braucht es mit allem Aufwendungen 3,5 bis 4 Stunden.

Bei einem Portrait Shooting sieht das ganze den schon wieder anders aus das ist klar. Aber auch da sind mal schnell 1-2 Stunden vergangen.

 

Wie ihr seht ist es mit einfach mal schnell 1 Stunde rumkommen und ein paar Bilder machen nicht getan. Mir liegt etwas an der Fotografie und ich möchte euch eine vernünftige Arbeit abgeben an der ihr lange Freude habt, und nicht nur ein paar geknipste Fotos.

 

Ich biete auch keine Pauschallösungen und Pakete an die gebucht werden können. Eine Anfrage beantworte ich immer so schnell es mir möglich ist, auch ein Angebot ist in der Regel schnell per Email bei euch.