Hundefotografie

Dein Hund das Model !

 

Im Grunde fotografiere ich in fast allen Bereichen, gerne auch Events, Hochzeiten und Portrait und sehr gerne auch die Tierfotografie. Es macht mir viel Spaß und Freude da es keinen stricken ablaufplan für ein Hund gibt der macht halt wie er möchte. Klar das Herrchen und auch Frauchen haben einen gewissen Einfluss, doch es läuft nicht immer glatt. Wichtig ist das der Hund entspannt ist und Spaß hat den klappt es auch mit den guten Fotos.



Shootings

 

Im besten Fall sollten die Action Fotos draußen in der Natur entstehen, gerne mit Ball oder ähnliches. Vielleicht ist dein Hund auch gern im Wasser und tobt da rum. Ganz egal was er am liebsten macht ich halte die Kamera bereit. Um einige schöne Portrait Aufnahmen  zu bekommen sollten die vor der Action gemacht werden.

Da du dein Hund nun einmal besser kennst ist es wichtig wenn wir vor einem Shooting ein paar Details wie der Ablauf sein könnte besprechen. Ich bin generell für alle Ideen offen und wir können uns über alles unterhalten. Ich bin mir sicher dass wir da ein gutes Shooting hin bekommen.


 

Outdoor Shootings können grundsätzlich überall stattfinden. Es kommt allerdings auch ein wenig auf das Wesen des Hundes an, verträgt er sich mit anderen Hunden, läuft er Joggern, Radfahren oder Spaziergängern hinterher. Das sollte in die Auswahl der Location berücksichtigt werden. Wenn du einen Großen Garten hast können wir auch da die Fotos machen, allerding bin ich dort ein wenig von dem Hintergrund eingeschränkt.

 


 

 

Indoor Shooting sollte in gewohnter Umgebung stattfinden das ist entspannter für den Hund. Aus dem Grund habe ich ein mobiles Studio mit dem entsprechenden Hintergrundsystem und Beleuchtungsmöglichkeiten. Nach einer Kennenlernphase mir dir und wichtiger weise deinem Hund kann es auch schon entspannt los gehen.

 


Bist du neugierig geworden und hast vielleicht fragen oder möchtest ein Angebot, den schreib mir einfach eine Mail oder ruf mich an.

Wichtiges zum Shooting

Am wichtigsten ist es das der Hund entspannt ist und Spaß dabei hat, alles andere macht kein Sinn. Sollte dein Hund so überhaupt keine Lust auf Shooting haben, auch nicht mit guten Worten und Leckerchen, ist das kein Problem. In dem Fall vereinbaren wir einfach einen neuen Termin, auch ein Hund hat mal einen schlechten Tag, es entstehen dir natürlich keine zusetzlichen Kosten.